Bauernregeln.com

Bauernregeln und Binsenweisheiten.

25.Januar – Pauli

Am Tage Pauli Bekehr –


der halbe Winter hin, der halbe Winter her.

***

St. Paulus kalt mit Sonnenschein –

da wird das Jahr fruchtbar sein.

***

Wenn´s an Pauli regnet oder schneit,

folgt eine teure Zeit.

***

Hat Paulus weder Schnee noch Regen,

so bringt das Jahr gar manchen Segen.

***

Auf Pauli Bekehr,

kommt der Storch wieder her.

***

St. Paulus klar,

bringt ein gutes Jahr;

hat er Wind, regnet´s geschwind;

ist Nebel stark,

füllt Krankheit den Sarg;

wenn´s regnet oder schneit,

wird teuer´s Getreid,

doch Gott allein

wend´t alle Pein.

***

Schön an Pauli Bekehrung –

bringt allen Früchten Bescherung.

***

Ist zu Pauli das Wetter schön,

wird man ein gutes Frühjahr sehn;

ist´s aber schlecht,

dann kommt es spät als fauler Knecht.

***

Pauli Bekehr ändert das Wetter.

Posted in Januar | Leave a comment