Bauernregeln.com

Bauernregeln und Binsenweisheiten.

2. Februar – Maria Lichtmess

So lange die Lerche vor Lichtmess singt,


so lange nach Lichtmess ihr Lied nicht klingt.

***

Wenn´s an Lichtmess stürmt und schneit,

ist der Frühling nicht mehr weit.

***

Gibt´s an Lichtmess Sonnenschein,

wird´s ein spätes Frühjahr sein.

***

Lichtmess im Schnee,

Palmsonntag im Klee.

***

Lichtmeß hell und klar,

gibt´s ein schlechtes Jahr.

***

Ist´s zu Lichtmess licht,

geht der Winter nicht.

***

Vor Lichtmeß Lerchengesang,

macht um den Lenz nicht bang.

***

Lichtmeß ändert das Wetter.

***

Wenn Lichtmessen hell und schön,

will Winter noch nicht weiter gehn;

steigt aber Regen zu Lichtmessen nieder,

dann kommt der Winter gewiß nicht wieder.

***

Lichtmeß Sonnenschein,

wird´s noch 6 Wochen Winter sein.

***

Wenn´s zu Lichmeß stürmt und tobt,

der Bauer sich  das Wetter lobt.

***

Wenn der Nebel zu Lichtmeß fallt,

wird´s gewöhnlich sehr lange kalt.

***

Scheint zu Lichtmess die Sonne heiß,

gibt´s noch sehr viel Schnee und Eis.

***

Um Lichtmeß warmer Sonnenschein,

bringt gar wenig Segen ein.

***

Grünt um Lichtmeß schon der Klee,

gibt´s um Ostern oft noch Schnee.

***

Posted in Februar - Hornung | Leave a comment