Bauernregeln.com

Bauernregeln und Binsenweisheiten.

17. März – Gertrud

Sonniger Gertrudentag,


Freud` dem Bauern bringen mag.

***

Die Gertrud mit dem frommen Sinn,

sie ist die erste Gärtnerin.

***

Friert`s an Gertrud,

der Winter noch 40 Tage nicht ruht.

***

Ist Gertrud sonnig,

wird`s dem Gärtner wonnig.

***

An St. Gertrud ist es gut,

wenn in die Erd` die Bohnen man tut.

***

Gertraud sät Kraut.

***

Es führt St.  Gertraud

die Kuh zum Kraut,

die Bienen zum Flug,

und die Pferde zum Zug.

***

St. Gertrud die Erde öffnen tut.

***

Gertrud bringt uns die Störche her,

und Bartholomäus macht ihre Nester wieder leer.

***

Sieht St. Gertraud Eis,

wird das ganze Jahr nicht heiß.

***

Posted in März-Lenzmond | Leave a comment