Bauernregeln.com

Bauernregeln und Binsenweisheiten.

15. Juni – Vitus, Veit

Ist zu Sankt Veit der Himmel klar,


dann gibt`s gewiss ein gutes Jahr.

***

Nach dem Sankt Veit, da ändert sich bald die Jahreszeit.

***

Regen am St. Vitustag,

die Gerste nicht vetragen mag.

***

Nach St. Veit ändert sich die Zeit,

alles geht auf die andere Seit.

***

Wer dem Veit nicht traut, kriegt auch kein Kraut.

***

St. Veit hat längsten Tag,

die heilige Lucia macht`s mit der Nacht ihm nach.

***

St. Veit – ändert sich die Zeit,

dann fängt das Laug zu stehen an,

dann haben die Vögel das Legen getan.

***

Hat St. Vitus starken Regen,

bringt er unermesslichen Segen.

Posted in Juni - Brachmond | Leave a comment