Bauernregeln.com

Bauernregeln und Binsenweisheiten.

1. Mai – Philippus und Jakobus

Wenn die Sonne gut ist am 1. Mai,


gibt es viel Korn und ein gutes Heu.

***

Regnet`s am ersten Maientag,

viele Früchte man erwarten mag.

***

Fällt am 1. Mai Reif,

so hofft man auf ein gutes Jahr.

***

Zu Phillip und Jakob Regen,

bedeutet viel Erntesegen.

***

Wenn zu Walpurgis der Schlehdorn blüht,

wird zu Jakobi der Kornschnitt geführt.

***

Den ersten Mai fährt man den Ochsen ins Heu.

***

Taut es am 1. Mai,

gibt`s den ganzen Monat keinen mehr.

Windest`s am 1. Mai, dann das ganze Jahr.

***

Wenn der 1. Mai schellt,

grünt das Feld.

***

 

Posted in Mai - Wonnemonat | Leave a comment